Information

Bürokratische Verfahren nach der Ankunft des Babys II

Bürokratische Verfahren nach der Ankunft des Babys II


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um das Baby in der Sozialversicherung zu registrieren und ihm einen Kinderarzt in seinem Wohngebiet zuzuweisen, müssen die Eltern alle Unterlagen beim Nationalen Institut für Sozialversicherung vorlegen. Ab dem vierten Lebenstag des Babys, zwischen dem vierten und siebten Tag nach der Geburt des Babys, ist es obligatorisch, zum Kinderarzt zu gehen, um die zweite Probe des Fersentests zu entnehmen, und alle Unterlagen müssen arrangiert werden.

- Der Vater oder die Mutter; abhängig davon, ob das Baby als Begünstigter des einen oder anderen aufgenommen wird.

- DasGesundheitskarte Um einen zugewiesenen Kinderarzt zu haben, dauert es einige Tage, bis er nach Hause kommt. Mit dem Antragspapier können Sie einen Termin mit dem zugewiesenen Kinderarzt vereinbaren und den Fersentest so bald wie möglich sowie die erste Untersuchung des Kindes nach 15 Lebenstagen durchführen.

Sie müssen sich an das INSS-Büro wenden, das Ihnen entspricht, je nachdem, zu welchem ​​Gesundheitszentrum Sie gehören.

- Sie müssen das Familienbuch vorlegen, in dem das Baby registriert ist, die Sozialversicherungskarte des Inhabers, bei dem das Baby untergebracht wird (nicht zu verwechseln mit der Gesundheitskarte), und den Ausweis desselben (falls dies der Fall ist) Soziale Sicherheit des Vaters, weil der Vater seinen Ausweis mitbringen muss). Wenn sich das Baby in die Sozialversicherung der Mutter einschreiben will, muss es gehen.

- Antragsformular M1, das später eingereicht werden muss.

Dem Baby muss ein Kinderarzt zugewiesen werden Sie können einen Kinderarzt auswählen und planen, morgens oder nachmittags, und sie geben Ihnen ihre Gesundheitskarte. - Sie müssen die INSS-Dokumentation, die Babyregistrierungsbescheinigung, den Originalausweis und die Fotokopie sowie die Gesundheitskarte des Vaters vorlegen, bei dem das Baby registriert wurde (Vater oder Mutter).

- Sie können telefonisch bestellen.
- Der Termin ist mit der Krankenschwester zwischen dem vierten und siebten Tag nach der Geburt für den zweiten Fersentest und überprüfen Sie das Gewicht des Babys.
- Neuer Termin für die 15-tägige Überprüfung, bei der Sie Ihren Kinderarzt treffen.
- Nutzen Sie Ihren Mutterschaftsurlaub und vereinbaren Sie vor 15 Tagen einen Kontakt mit dem Kinderarzt, wenn Sie privat versichert sind. Auf diese Weise entscheiden Sie, wen Sie am besten mögen, um die Gesundheit des Babys zu überwachen.

Marisol Neu. unsere Seite

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Bürokratische Verfahren nach der Ankunft des Babys II, in der Kategorie Dialog und Kommunikation vor Ort.


Video: Das ist nicht mein Baby! Wurden die Babys wirklich vertauscht? 12. Im Namen der Gerechtigkeit (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Japhet

    Entschuldigung, dass ich einmische, ich möchte auch die Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Sedgeley

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Callahan

    Sehr interessant und lustig !!!

  4. Fonso

    Entschuldigung, es wird gelöscht

  5. Kazitaur

    Gut gemacht, diese brillante Idee geht

  6. Jorrell

    Was für ein schöner Satz



Eine Nachricht schreiben